Datenjournalismus Bootcamp 24. März 2018, Berlin

EN

Wer mit Daten arbeitet, kann Geschichten finden, die anderen verborgen bleiben – und sie anders erzählen. Deshalb veranstalten wir am 24. März ein eintägiges Datenjournalismus-Bootcamp in den Räumen der Infographics Group Berlin, speziell für Studierende, Freelancer und alle Journos, die Lust haben, in den Datenjournalismus einzusteigen.

Spannende Vorträge, Diskussionen und Workshops rund um den datengetriebenen Workflow erwarten euch. Sichert euch ein Ticket und seid an Bord bei der #JournoCon18!

Programm

Unser gemeinsamer Tag ist in fünf Hauptblöcke aufgeteilt, die jeweils einen der typischen Arbeitsschritte im Datenjournalismus näher betrachten. So verlasst ihr das Bootcamp mit einem Überblick über den gesamten datenjournalistischen Workflow. Journalisten, Designer, Statistiker und Entwickler erzählen von ihren Projekten, diskutieren neue Trends und teilen ihre Tricks und Skills mit euch.

Wir freuen uns ganz besonders über unsere Gäste:

  1. Christina Elmer (Teil der Chefredaktion und Leiterin Ressort Datenjournalismus, Spiegel Online)
  2. Michael Hörz (Freier Datenjournalist und Trainer, rbb)
  3. Lisa Charlotte Rost (Designerin, Datawrapper)
  4. Julius Tröger (Leiter Interaktiv-Team, Berliner Morgenpost)
  5. Vanessa Wormer (Investigativ-Team, Süddeutsche Zeitung)

Die Räume der Infographics Group befinden sich direkt am Berliner Kurfürstendamm. Nach der Veranstaltung können wir den Abend dort ausklingen lassen oder die umliegenden Bars erkunden.

Wenn ihr etwas zu der Konferenz beitragen wollt – zum Beispiel beim Open Space von 16 bis 17 Uhr – oder Fragen habt, schreibt uns gerne unter contact@journocode.com oder pingt uns an bei Twitter oder Facebook!

Für alle Angemeldeten wird es außerdem ein Pad geben, auf dem ihr vor und während der Konferenz Ideen sammeln, Notizen teilen und euch austauschen könnt.

Tickets

Das frühe Eichhörnchen holt die Nuss: Sichert euch jetzt euer Ticket zur JournoCon 2018 und reserviert euch Plätze in den Workshops. Wir freuen uns auf euch!

Early-Bird-Ticket: 20 €
Unterstützerticket: pay what you want, ab 30€

Indem ihr euch Unterstützertickets holt, helft ihr uns, Referenten zu bezahlen, genug Kaffee und Mate bereitzustellen (ganz wichtig!) und, wer weiß, vielleicht sogar eine JournoCon 2019 zu sichern.

Wer wir sind

Journocode ist eine Initiative aus Journalisten, Entwicklern und Designern, die deutschlandweit in Datenredaktionen arbeiten.

Wir möchten es Journos erleichtern, datengetrieben zu arbeiten und gemeinsam neue Methoden zu lernen. Neben unserer Tutorialwebsite und Projekten wie der Data Journalism Tool Collection bieten wir Workshops rund um Datenjournalismus für Medien- und Ausbildungsorganisationen an. Wir schulen zum Beispiel datenjournalistische Workflows, Datenrecherche, Datenanalyse, Visualisierung mit einfachen Tools und Programmierung für Einsteiger. Lernt das Team kennen:

Werde Sponsor!

Mit dem Logo auf der Website oder mit Infomaterial und Goodies bei der Konferenz: Jegliche Unterstützung hilft uns, die JournoCon 2018 zu einem Tag zu machen, der Journalistinnen und Journalisten inspiriert und weiter bringt.

Klingt gut? Dann einfach eine Mail an contact@journocode.com senden, wir freuen uns!

Unterstützt von

© 2017 Journocode